Schnuppertraining

Komme einfach zu einem Schnuppertraining vorbei, jeden Montag und Donnerstag um 17:00 in der Eissportarena in Ternitz. Nimm deine Eislaufschuhe mit, alle anderen Ausrüstungsgegenstände können wir dir leihen. Wenn es dir gefällt, wirst du Mitglied bei den Eiswölfen und kannst schon bald in der Junior-Meisterschaft mitmachen und viel Spaß dabei haben.

Hier einige Antworten auf Fragen die uns sehr oft gestellt werden:

Ist Eishockey gefährlich?
Nicht gefährlicher als jede andere Mannschaftssportart (Fußball oder Handball). Bedingung ist allerdings die vorgeschriebene Schutzausrüstung zu tragen, denn in diesem Sport werden zum Teil recht hohe Geschwindigkeiten erreicht und man hantiert doch mit sehr harten Gegenständen (Bande, Puck, Schläger und Schlittschuhe)

Wie gut muss man Schlittschuh laufen können um mit zu trainieren?
Um eine gewisse Freude am Training zu haben, solltest du dich sicher auf Schlittschuhen vorwärts bewegen können. Techniken wie Bremsen, Übersetzen und Rückwärtsfahren werden im Training vermittelt. Es empfiehlt sich jedoch, trainingsbegleitend zusätzlich in der allgemeinen Publikumszeit eiszulaufen.

Muss man gleich eine komplette Eishockeyausrüstung kaufen?
Für die erste Zeit können wir dir die Ausrüstung leihen, dann aber ist eine komplette Schutzausrüstung bestehend aus Helm mit Gesichtsgitter, Handschuhe, Schulter-, Brust-, Bein- und Ellbogenschutz sowie Hose erforderlich. Eine solche Ausrüstung für Kinder kostet ca. € 250,- es gibt auch immer wieder gebrauchte Sachen zu vermitteln.

Welche Art von Schlittschuhen braucht man?
Bitte Hockeyschuhe zum Schnüren und keine Schlittschuhe mit Kunstlaufzacken!. Der Schuh sollte nicht zu groß sein (max. 2 Nummern). Mit einem schlackernden Schuh kann man nicht vernünftig fahren. Wir haben auch Schlittschuhe zum Ausleihen.

 

Gerhard LOITZL 0664/1246664 steht dir für Auskünfte gerne zur Verfügung.